SUSENBERG, ZÜRICH FLUNTERN      Die zwei am Sonnenhang gelegenen Liegenschaften aus den Fünfziger-Jahren haben eine gesunde Substanz. Die Erneuerung der gesamten Haustechnik und eine energetische Verbesserung der Gebäudehülle stehen aber dringend an. Mit den vorhandenen Ausnützungsreserven kann jeweils der Dachstuhl zu einer Wohnungen ausgebaut und somit die Investition refinanziert werden.   Der Grundcharakter dieser fein detaillierten Altbauten soll weitgehend erhalten bleiben, ebenso die Grundrisse. Einzig die Küchen und Nasszellen erhalten durch die Neuorganisation eine den Wohnungen entsprechende, zeitgemässe Grosszügigkeit.  Aufgrund Leerstand konnte die als Villa konzipierte Gartenwohnung innen bereits saniert werden. Die neuen Pastellfarben verleihen ihr eine angenehme Frische ohne die Vielfalt der Materialien und Stimmungen der ineinander fliessenden Räume zu stören. In der ehemals zweiteiligen Küche vereinen sich alte und neue Elemente zu einem grosszügigen Arbeitsraum mit Essplatz und Durchblick ins eigentliche Esszimmer.     Architektur                    fiktiv Architektur GmbH, Zürich                                         (Text & Fotos fiktiv Architektur)                                         Ausführungsplanung als freier Mitarbeiter
       
     
34_fiktiv_sus_treppe.jpg
       
     
SUS Umgebung_160422.png
       
     
SUS107 GR 03 1OG_160310.jpg
       
     
SUS Schnitte_160415.jpg
       
     
  SUSENBERG, ZÜRICH FLUNTERN      Die zwei am Sonnenhang gelegenen Liegenschaften aus den Fünfziger-Jahren haben eine gesunde Substanz. Die Erneuerung der gesamten Haustechnik und eine energetische Verbesserung der Gebäudehülle stehen aber dringend an. Mit den vorhandenen Ausnützungsreserven kann jeweils der Dachstuhl zu einer Wohnungen ausgebaut und somit die Investition refinanziert werden.   Der Grundcharakter dieser fein detaillierten Altbauten soll weitgehend erhalten bleiben, ebenso die Grundrisse. Einzig die Küchen und Nasszellen erhalten durch die Neuorganisation eine den Wohnungen entsprechende, zeitgemässe Grosszügigkeit.  Aufgrund Leerstand konnte die als Villa konzipierte Gartenwohnung innen bereits saniert werden. Die neuen Pastellfarben verleihen ihr eine angenehme Frische ohne die Vielfalt der Materialien und Stimmungen der ineinander fliessenden Räume zu stören. In der ehemals zweiteiligen Küche vereinen sich alte und neue Elemente zu einem grosszügigen Arbeitsraum mit Essplatz und Durchblick ins eigentliche Esszimmer.     Architektur                    fiktiv Architektur GmbH, Zürich                                         (Text & Fotos fiktiv Architektur)                                         Ausführungsplanung als freier Mitarbeiter
       
     

SUSENBERG, ZÜRICH FLUNTERN

 

Die zwei am Sonnenhang gelegenen Liegenschaften aus den Fünfziger-Jahren haben eine gesunde Substanz. Die Erneuerung der gesamten Haustechnik und eine energetische Verbesserung der Gebäudehülle stehen aber dringend an. Mit den vorhandenen Ausnützungsreserven kann jeweils der Dachstuhl zu einer Wohnungen ausgebaut und somit die Investition refinanziert werden. 

Der Grundcharakter dieser fein detaillierten Altbauten soll weitgehend erhalten bleiben, ebenso die Grundrisse. Einzig die Küchen und Nasszellen erhalten durch die Neuorganisation eine den Wohnungen entsprechende, zeitgemässe Grosszügigkeit.

Aufgrund Leerstand konnte die als Villa konzipierte Gartenwohnung innen bereits saniert werden. Die neuen Pastellfarben verleihen ihr eine angenehme Frische ohne die Vielfalt der Materialien und Stimmungen der ineinander fliessenden Räume zu stören. In der ehemals zweiteiligen Küche vereinen sich alte und neue Elemente zu einem grosszügigen Arbeitsraum mit Essplatz und Durchblick ins eigentliche Esszimmer.

 

Architektur                    fiktiv Architektur GmbH, Zürich

                                       (Text & Fotos fiktiv Architektur)

                                       Ausführungsplanung als freier Mitarbeiter

34_fiktiv_sus_treppe.jpg
       
     
SUS Umgebung_160422.png
       
     
SUS107 GR 03 1OG_160310.jpg
       
     
SUS Schnitte_160415.jpg